Auf zur Kinderfastnachts-Party in der Festhalle

Mit Livemusik, Kostüm-Prämierung und der Wahl zur Prinzessin 2018.

Am Sonntag, 11. Februar, ist es wieder soweit: Dann heißt es für alle Prinzessinnen und Piraten, Indianer und Clowns, Zauberer und Ritter: „Alleh hopp“ – auf zur Fastnacht in die Festhalle. Die VT Zweibrücken veranstaltet die Fastnachtsfeier mit Livemusik und Preisverleihung für die originellsten Kostüme.

Das Programm wird die vielen kleinen Besucher sicher wieder begeistern: Livemusik mit Keyboarder Michael und Sängerin Sonja zum Marschieren, Hüpfen und Tanzen; ein „Vorturner“ namens Uwe Hauser, der immer wieder neue Ideen für Spiele und Wettbewerbe zaubert; der Bonbonregen, den die guten Geister der Sparkasse Südwestpfalz von Zeit zu Zeit auf die Kinder niederprasseln lassen; die tollen Preise für die zehn originellsten Fastnachtskostüme; die aufregende Wahl einer Prinzessin des Jahres 2018. Zusammen mit der VTZ locken die Mitveranstalter, die Sparkasse Südwestpfalz und der „Pfälzische Merkur“, sicher wieder über 800 begeisterte Besucher in die bunt geschmückte gute Stube der Stadt.

Der Eintritt für 180 Minuten ausgelassene Fröhlichkeit beträgt 3 Euro. Mitglieder des PFUXX-Clubs und des Knax-Klubs der Sparkasse Südwestpfalz können sogar kostenlos teilnehmen. An der Tageskasse brauchen sie nur ihren Ausweis oder die Einladung vorzuzeigen. Ein Vorverkauf ist nicht vorgesehen. red

Auf zur Kinderfastnachts-Party in der Festhalle

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.